Einstreu- und Stukturbeläge als Industrieboden


Einstreu- und Strukturbeläge​ als Industrieboden

Einstreu- und Strukturbeläge werden nahtlos in 2-4 Schichten aufgebracht und haben eine Anti-Rutsch-strukturierte Oberfläche, deren Rauigkeit je nach den Bedürfnissen des Benutzers eingestellt werden kann. Der Einsatz erfolgt im Innen- und Aussenbereich.

Die Systeme zeichnen sich durch hohe Verschleißfestigkeit sowie hohe mechanische und chemische Belastbarkeit aus und erfüllen damit die höchsten Standards in diesen Bereichen.

Hygienisch bieten sie Schutz gegen mikrobielles Wachstum. Zur Auswahl steht eine grosse Auswahl an Farben. Je nach Wahl des Benutzers sowie der Anforderungen an die Belastungen, denen die Böden ausgesetzt sind, kommen Einstreu- und Strukturbeläge in verschiedenen Versionen mit Stärken von 2-6mm zum Einsatz.


Einsatzbereiche

Lagerhallen, Lebensmittelbereich (Metzgereien, Käsereien, Küchen), Sanitäranlagen, Werkstätten, Mechanische Werkstätten, Laderampen, Rampen, Parkdecks, Garagenböden, Hobbyräume, Ateliers, Balkone, Terrassen,...
Systemeigenschaften im Überblick
 
  • hohe Abriebfestigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchungen
  • hohe Druck- und Schlagfestigkeit
  • kein volumetrisches Schwinden
  • perfekte Haftung auf den meisten Untergründen
  • absolut dicht, wasserfest
  • hygienisch und pflegeleicht
  • rasche Verarbeitung
  • pflegeleichte Oberflächen
  • hohe Rutschfestigkeit, auch im Aussenbereich
  • Innen- und Aussenanwendung
  • hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlen
  • angenehmes Betreten
  • leichte Rissüberbrückung
  • erhältlich in allen gängigen RAL-Farbtönen
  • als Variante abgeflockt mit Farbchips

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf